Sopran

Julia 

Bell

AUDIO

About me

Julia Bell hat ihren Master an der Shepherd School of Music der Rice University in Houston, Texas, absolviert. Dort war sie als Mrs. Segstrom in Sondheims A Little Night Music, als Tatyana in Eugen Onegin und als Mrs. Maurrant in Street Scene zu sehen. Die Rolle der Donna Anna aus Mozarts Don Giovanni zählt ebenfalls zu ihrem Repertoire. 

 

In London erhielt sie ihr Graduiertendiplom am Royal College of Music. Zu ihren Lehrern zählen Neumar de Kanel-Starling, Lorraine Nubar, Kathleen Kaun, Maitland Peters, Leah Frey-Rabine, und Nadine Secunde. Sie trat beim Tower of London Music Festival, in der Opera Company of Philadelphia, in der Houston Grand Opera, am Staatstheater Mainz, am Theater Bonn und an der Oper Frankfurt auf. Sie bildete sich weiter im Lyric Opera Studio in Weimar, wo sie als Donna Elvira (Don Giovanni), La Contessa (Le nozze di Figaro) und Fiordiligi (Cosi fan tutte) auftrat.

 

In der Spielzeit 2015/16 nahm sie die Rolle der Nella in der Inszenierung von Gianni Schicchi des Staatstheaters Mainz ein. Zuvor trat sie dort während der Spielzeit 2012/13 als Die Aufseherin aus Elektra auf. Julia Bell gab 2015 und 2017 Konzerte zusammen mit der Deutschen Sullivan Gesellschaft in Leipzig und Bamberg. Ferner war sie eine Stipendiatin des Wiesbadener Richard-Wagner-Verbands in 2014/15.

Bitte hier klicken für ein CV.

 GET IN ToUCH 

Bitte kontaktiern Sie mich per E-mail

juliajbell@gmail.com 

Kontakt
 
 
 
 

fotos